Richtiges Verhalten im Schadenfall

Ärgerlich wenn ein Schadensereigniss eintritt,
für zusätzlichen Ärger sorgt in solchen Fällen oftmals die Versicherung die einen Schaden reguieren soll.

Es ist wichtig zu wissen, ein Schadensfall wird in der Abteilung „Schadensregulierung“ nach einem 5- Punkte Schema abgearbeitet, nur wenn alle fünf Punkte schlüssig sind wird der Schaden auch reguliert. Ganz besonders wird dabei geprüft, ob das Schadensereignis versichert ist oder nicht. Besonders in dem Punkt gibt es unzählige Fallstricke die man bei der Formulierung kennen muss und bei jedem Schaden mit den gültigen Versicherungsbedingungen vergleichen muss. Lass nicht zu, dass wegen einer falschen Formulierung eine Vielzahl an Rückfragen erforderlich wird, die sehr viel Zeit kostet und schlimmstenfalls zur Ablehnung des Schadens führen kann. Darüber hinaus sind oftmals zusätzliche Kosten versichert an die der Laie in den seltensten Fällen denkt, die aber leicht teurer sein können als der eigentliche Schaden selbst, auch darauf ist der einzelne Schadensfall zu prüfen und entsprechende Belege einzureichen.

Wer sich über uns versichert, dem helfen wir mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung damit Dein Versichertes Schadensereignis auch zügig zu aller Zufriedenheit reguliert wird.

Auf garkeinen Fall solltest Du dich selbst an der Schadensmeldung gegenüber dem Versicherer versuchen. Es gibt unzählige Gründe einen Schaden abzulehnen aber nur einen Grund einen Schaden zu regulieren.

Beitrag teilen